Wiener Maultaschen mit Sauce Remoulade

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 1 Esslöffel Dijonsenf|2 Eigelb|200 Milliliter Sonnenblumenöl|2 Esslöffel Weisswein|1 Ei hartgekocht|1/2 Essiggurke|1 Esslöffel Estragon fein gehackt|1 Esslöffel Kerbel fein gehackt|1 Esslöffel Dill fein gehackt|1 Esslöffel Blattpetersilie fein gehackt|4 Maultaschen|2 Esslöffel Mehl|2 Eier|6 Esslöffel Weissbrot Brösel|1/2 Zitrone| Salz| Pfeffer| Butterschmalz | Ergeben eine Anzahl: 2 Portionen

1

Senf und Eigelbe verrühren. Das Öl ganz langsam unter Rühren zugeben, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat, mit dem Weisswein verdünnen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das gekochte Ei und die Gurke sehr fein würfeln und mit den Kräutern unter die Mayonnaise mischen.

3

Die Maultaschen wie ein Schnitzel in Mehl wenden, durchs verquirlte Ei ziehen und mit den Bröseln panieren. Anschliessend in einer tiefen Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

5

Die Maultaschen mit der Sauce Remoulade und einer Zitronenscheibe anrichten und servieren.

7

Pro Portion: 1510 kcal / 6312 kJ 49 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiss, 132 g Fett

8
9

Zutaten

 1 Esslöffel Dijonsenf|2 Eigelb|200 Milliliter Sonnenblumenöl|2 Esslöffel Weisswein|1 Ei hartgekocht|1/2 Essiggurke|1 Esslöffel Estragon fein gehackt|1 Esslöffel Kerbel fein gehackt|1 Esslöffel Dill fein gehackt|1 Esslöffel Blattpetersilie fein gehackt|4 Maultaschen|2 Esslöffel Mehl|2 Eier|6 Esslöffel Weissbrot Brösel|1/2 Zitrone| Salz| Pfeffer| Butterschmalz | Ergeben eine Anzahl: 2 Portionen

Zubereitung

1

Senf und Eigelbe verrühren. Das Öl ganz langsam unter Rühren zugeben, bis die Mayonnaise die gewünschte Konsistenz hat, mit dem Weisswein verdünnen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das gekochte Ei und die Gurke sehr fein würfeln und mit den Kräutern unter die Mayonnaise mischen.

3

Die Maultaschen wie ein Schnitzel in Mehl wenden, durchs verquirlte Ei ziehen und mit den Bröseln panieren. Anschliessend in einer tiefen Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

5

Die Maultaschen mit der Sauce Remoulade und einer Zitronenscheibe anrichten und servieren.

7

Pro Portion: 1510 kcal / 6312 kJ 49 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiss, 132 g Fett

8
9
Wiener Maultaschen mit Sauce Remoulade