Thunfisch-Saltimbocca mit Spinat

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 800 Gramm Spinat|1/2 Bund Basilikum|700 Gramm Thunfischfilet (grosses Stück aus der Mitte|8 Scheibe Parmaschinken|75 Gramm Schalotten|100 Gramm Butter|5 Esslöffel Olivenöl|125 Milliliter Fischfond|125 Milliliter Weisswein trocken|2 Esslöffel Schlagsahne| Salz, schwarzer Pfeffer, rosa Pfeffer | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

1

Spinat putzen und waschen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und hacken. Thunfisch in 4 längliche Blöcke (2, 5x2, 5x11 cm) schneiden. Von allen Seiten mit zerstossenem schwarzen Pfeffer bestreuen. Je zwei Scheiben Parmaschinken überlappend auf die Arbeitsfläche legen, Basilikum darauf verteilen und die Thunfischstücke darin aufrollen. Schalotten pellen und feinwürfeln.

3

Butter würfeln und ins Gefrierfach geben. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Thunfischstücke auf jeder Seite 1 - 1 1/2 Minuten braten. Im Backofen bei 80 °C warm halten. Schalottenwürfel in der Pfanne kurz anschwitzen, Fischfond und Weisswein dazugeben und rasch auf die Hälfte einkochen lassen. Sahne dazugeben, Hitze reduzieren und die Butter in Stückchen einrühren. Warmhalten. In einem grossen Topf das restliche Öl erhitzen und den Spinat darin zusammenfallen lassen, mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Thunfisch-Saltimbocca auf dem Spinat anrichten, mit der Sauce umgiessen und mit rosa Pfeffer bestreuen. Dazu Baguette.

4
5

Zutaten

 800 Gramm Spinat|1/2 Bund Basilikum|700 Gramm Thunfischfilet (grosses Stück aus der Mitte|8 Scheibe Parmaschinken|75 Gramm Schalotten|100 Gramm Butter|5 Esslöffel Olivenöl|125 Milliliter Fischfond|125 Milliliter Weisswein trocken|2 Esslöffel Schlagsahne| Salz, schwarzer Pfeffer, rosa Pfeffer | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

Zubereitung

1

Spinat putzen und waschen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und hacken. Thunfisch in 4 längliche Blöcke (2, 5x2, 5x11 cm) schneiden. Von allen Seiten mit zerstossenem schwarzen Pfeffer bestreuen. Je zwei Scheiben Parmaschinken überlappend auf die Arbeitsfläche legen, Basilikum darauf verteilen und die Thunfischstücke darin aufrollen. Schalotten pellen und feinwürfeln.

3

Butter würfeln und ins Gefrierfach geben. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Thunfischstücke auf jeder Seite 1 - 1 1/2 Minuten braten. Im Backofen bei 80 °C warm halten. Schalottenwürfel in der Pfanne kurz anschwitzen, Fischfond und Weisswein dazugeben und rasch auf die Hälfte einkochen lassen. Sahne dazugeben, Hitze reduzieren und die Butter in Stückchen einrühren. Warmhalten. In einem grossen Topf das restliche Öl erhitzen und den Spinat darin zusammenfallen lassen, mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Thunfisch-Saltimbocca auf dem Spinat anrichten, mit der Sauce umgiessen und mit rosa Pfeffer bestreuen. Dazu Baguette.

4
5
Thunfisch-Saltimbocca mit Spinat