Suppengemüse-Käse-Gratin

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 1/2 Sellerie Knolle|1 Möhre|1 Pastinake|1 Fenchelknolle|2 Zwiebel|1 Kohlrabi|1 Schalotte fein geschnitten|1 Knoblauchzehe gepresst|125 Milliliter Gemüsebrühe|1 Zweig Thymian|1 Bund Schnittlauch fein geschnitten|150 Gramm Frischkäse|1 Teelöffel Mehlbutter (etwas weiche Butter mit| Mehl gemischt)|250 Milliliter Sahne| Salz| Pfeffer| Muskatnuss| Butter zum Anbraten | Ergeben eine Anzahl: 2 Portionen

1

Sellerie, Möhre, Pastinake, Kohlrabi und Zwiebeln schälen, Fenchel putzen. Alles Gemüse mit dem Thymianzweig in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten weichkochen.

3

In einer Pfanne mit Butter die Schalottenwürfel anschwitzen, Knoblauch zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen. Bei grosser Hitze die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen. Dann Sahne zugeben und die Sauce mit Mehlbutter binden. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

5

Das gekochte Gemüse in Scheiben schneiden und in eine gefettete Gratinform dachziegelartig einschichten. Die Sauce darüber giessen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen. Das Gemüsegratin ca. 5 Minuten unter der Grillschlange bräunen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und mit Bagüttebrot servieren.

6
7

Zutaten

 1/2 Sellerie Knolle|1 Möhre|1 Pastinake|1 Fenchelknolle|2 Zwiebel|1 Kohlrabi|1 Schalotte fein geschnitten|1 Knoblauchzehe gepresst|125 Milliliter Gemüsebrühe|1 Zweig Thymian|1 Bund Schnittlauch fein geschnitten|150 Gramm Frischkäse|1 Teelöffel Mehlbutter (etwas weiche Butter mit| Mehl gemischt)|250 Milliliter Sahne| Salz| Pfeffer| Muskatnuss| Butter zum Anbraten | Ergeben eine Anzahl: 2 Portionen

Zubereitung

1

Sellerie, Möhre, Pastinake, Kohlrabi und Zwiebeln schälen, Fenchel putzen. Alles Gemüse mit dem Thymianzweig in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten weichkochen.

3

In einer Pfanne mit Butter die Schalottenwürfel anschwitzen, Knoblauch zugeben, mit Gemüsebrühe ablöschen. Bei grosser Hitze die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen. Dann Sahne zugeben und die Sauce mit Mehlbutter binden. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

5

Das gekochte Gemüse in Scheiben schneiden und in eine gefettete Gratinform dachziegelartig einschichten. Die Sauce darüber giessen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen. Das Gemüsegratin ca. 5 Minuten unter der Grillschlange bräunen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und mit Bagüttebrot servieren.

6
7
Suppengemüse-Käse-Gratin