Spargelauflauf mit Kräutercreme und Shitake-Pilzen

BEWERTUNG
5

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 300 Gramm Spiralnudeln|250 Gramm Shitake-Pilze|200 Gramm Kräuterfrischkäse|300 Gramm Broccoli|800 Gramm weisser Spargel| Butter| Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker, Zitronensaft| Neutrale Öl| Evtl. Speisestärke | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

1

Spargel grosszügig schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden, Köpfe beiseite legen. Broccoli in kleine Röschen teilen, Stiele nicht verwenden. Wasser mit Zitronensaft, Salz, Zucker und einem Stück Butter aufkochen. Im kochenden Wasser zuerst die Broccoliröschen 3-5 Minuten blanchieren, mit Schaumkelle rausnehmen, kalt abschrecken.

3

Anschliessend die Spargelstücke 5 - 10 Minuten (je nach Dicke) blanchieren, in den letzten 2 Minuten die Spargelköpfe dazugeben.

5

Ungefähr 1/4 Liter der Spargel/Broccoli-Brühe abnehmen, den Kräuterfrischkäse darin schmelzen lassen, Muskatnuss dazu, pfeffern, gegebenenfalls mit etwas Speisestärke binden. Nudeln bissfest kochen, Shitake-Pilze kleinschneiden, in neutralem Öl in der Pfanne braten, salzen, pfeffern, mit einer Prise Zucker glacieren und mit den Nudeln mischen. Eine Auflaufform ausbuttern, die Hälfte der Nudel/Pilzmischung auf den Boden derselben legen. Broccoliröschen und Spargelstücke auf die Nudeln legen, die restlichen Nudel/Pilzmischung darübergeben, mit der Kräutercreme begiessen und 30 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

6

Zutaten

 300 Gramm Spiralnudeln|250 Gramm Shitake-Pilze|200 Gramm Kräuterfrischkäse|300 Gramm Broccoli|800 Gramm weisser Spargel| Butter| Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zucker, Zitronensaft| Neutrale Öl| Evtl. Speisestärke | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

Zubereitung

1

Spargel grosszügig schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden, Köpfe beiseite legen. Broccoli in kleine Röschen teilen, Stiele nicht verwenden. Wasser mit Zitronensaft, Salz, Zucker und einem Stück Butter aufkochen. Im kochenden Wasser zuerst die Broccoliröschen 3-5 Minuten blanchieren, mit Schaumkelle rausnehmen, kalt abschrecken.

3

Anschliessend die Spargelstücke 5 - 10 Minuten (je nach Dicke) blanchieren, in den letzten 2 Minuten die Spargelköpfe dazugeben.

5

Ungefähr 1/4 Liter der Spargel/Broccoli-Brühe abnehmen, den Kräuterfrischkäse darin schmelzen lassen, Muskatnuss dazu, pfeffern, gegebenenfalls mit etwas Speisestärke binden. Nudeln bissfest kochen, Shitake-Pilze kleinschneiden, in neutralem Öl in der Pfanne braten, salzen, pfeffern, mit einer Prise Zucker glacieren und mit den Nudeln mischen. Eine Auflaufform ausbuttern, die Hälfte der Nudel/Pilzmischung auf den Boden derselben legen. Broccoliröschen und Spargelstücke auf die Nudeln legen, die restlichen Nudel/Pilzmischung darübergeben, mit der Kräutercreme begiessen und 30 Minuten bei 180 °C im Ofen backen.

6
Spargelauflauf mit Kräutercreme und Shitake-Pilzen