Gemüsepyramide (Belgien)

BEWERTUNG
0

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 400 Gramm Kartoffeln, eigross; in der Schale gekocht, möglichst schon am Vortag, gepellt in Scheiben geschnitten|250 Gramm Champignons; in kl. Scheiben geschnitten|2 Zwiebeln fein gehackt|1 Tomate; Haut abgezogen, klein gewürfelt|1 Esslöffel Petersilie feingehackt|1 klein Blumenkohl|200 Gramm Blattspinat tiefgefroren|2 Eigelb|1 Esslöffel Sahne|80 Gramm Butter|1 Esslöffel Öl| Butter zum Einfetten|Gewürze| Pfeffer frisch gemahlen| Muskat, frisch gemahlen| Salz|3 Tropfen Feinwürzmittel; nach Belieben etwas mehr | Ergeben eine Anzahl: 6

1

Öl und 1/4 der Butter in einer Pfanne sehr heiss werden lassen, Kartoffeln darin schön braun und knusprig braten, beiseite stellen.

3

Hälfte der Zwiebeln in 1/4 der Butter glasig dünsten, Champignon und Petersilie darin sautieren, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen.

5

Blumenkohl in kochendem Wasser garen, abgiessen, kalt stellen.

7

Blumenkohl durch ein Sieb streichen, zu Brei verarbeiten und mit Muskat sowie Salz abschmecken, beiseite stellen.

9

Restliche Zwiebel in 1/4 der Butter glasig dünsten, die Tomatenwürfel und den tiefgefrorenen Blattspinat hinzufügen. Öfters umrühren, bis der Spinat ganz aufgetaut ist. Mit Salz und einigen Tropfen Feinwürzmittel sowie Pfeffer abschmecken, kurz aufkochen lassen, beiseite stellen.

11

Backofen auf 180 °C stellen.

13

Eier mit Sahne und restlicher Butter verrühren.

15

Portionsförmchen mit Butter einfetten.

17

Zuerst die Kartoffeln, dann den Spinat, den Blumenkohl und zum Schluss die Champignon einschichten. Schichten jeweils glattstreichen und einen El der Eiermischung darübergeben.

19

In den Bräter etwas Wasser giessen, die Förmchen daraufsetzen und mit Alufolie abdecken. Alles in den vorgeheizten Ofen schieben und 25 Minuten backen lassen.

21

Förmchen herausnehmen, kurz stehen lassen, stürzen und auf einer Servierplatte heiss servieren.

22

Zutaten

 400 Gramm Kartoffeln, eigross; in der Schale gekocht, möglichst schon am Vortag, gepellt in Scheiben geschnitten|250 Gramm Champignons; in kl. Scheiben geschnitten|2 Zwiebeln fein gehackt|1 Tomate; Haut abgezogen, klein gewürfelt|1 Esslöffel Petersilie feingehackt|1 klein Blumenkohl|200 Gramm Blattspinat tiefgefroren|2 Eigelb|1 Esslöffel Sahne|80 Gramm Butter|1 Esslöffel Öl| Butter zum Einfetten|Gewürze| Pfeffer frisch gemahlen| Muskat, frisch gemahlen| Salz|3 Tropfen Feinwürzmittel; nach Belieben etwas mehr | Ergeben eine Anzahl: 6

Zubereitung

1

Öl und 1/4 der Butter in einer Pfanne sehr heiss werden lassen, Kartoffeln darin schön braun und knusprig braten, beiseite stellen.

3

Hälfte der Zwiebeln in 1/4 der Butter glasig dünsten, Champignon und Petersilie darin sautieren, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen.

5

Blumenkohl in kochendem Wasser garen, abgiessen, kalt stellen.

7

Blumenkohl durch ein Sieb streichen, zu Brei verarbeiten und mit Muskat sowie Salz abschmecken, beiseite stellen.

9

Restliche Zwiebel in 1/4 der Butter glasig dünsten, die Tomatenwürfel und den tiefgefrorenen Blattspinat hinzufügen. Öfters umrühren, bis der Spinat ganz aufgetaut ist. Mit Salz und einigen Tropfen Feinwürzmittel sowie Pfeffer abschmecken, kurz aufkochen lassen, beiseite stellen.

11

Backofen auf 180 °C stellen.

13

Eier mit Sahne und restlicher Butter verrühren.

15

Portionsförmchen mit Butter einfetten.

17

Zuerst die Kartoffeln, dann den Spinat, den Blumenkohl und zum Schluss die Champignon einschichten. Schichten jeweils glattstreichen und einen El der Eiermischung darübergeben.

19

In den Bräter etwas Wasser giessen, die Förmchen daraufsetzen und mit Alufolie abdecken. Alles in den vorgeheizten Ofen schieben und 25 Minuten backen lassen.

21

Förmchen herausnehmen, kurz stehen lassen, stürzen und auf einer Servierplatte heiss servieren.

22
Gemüsepyramide (Belgien)