Zanderfilet Mit Roter Beete

BEWERTUNG
0

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 500 Gramm Zanderfilet|100 Gramm Schalotten|100 Gramm Lauch|100 Gramm Sellerie|200 Gramm süsse Sahne|100 Gramm Butter|500 Gramm Rote Bete|1 Orange unbehandelt|1 Apfel|100 Gramm Pflanzenfett|1 Bund Kerbel|500 Gramm Kartoffeln| Weisswein| Salz| Pfeffer| Zucker| Essig | Ergeben eine Anzahl: 2 Portionen

1

Zuerst wird das Zanderfilet völlig entgrätet. Die Fischabschnitte und Gräten nun in etwas Butter anziehen lassen, die gewürfelten Schalotten dazugeben. Danach mit trockenem Weisswein auffüllen.

3

Rote Beete waschen, Wurzeln entfernen. Sie anschliessend in Salzwasser mit 3-4 Scheiben einer unbehandelten Orange bissfest garen und schälen. Danach auf einer groben Reibe reiben und zusammen mit einem geschälten, geriebenen Apfel in Butter schwenken. Mit Salz, Zucker und Essig abschmecken.

5

Die Fischabschnitte mit dem Weisswein auf 1/3 einkochen und mit süsser Sahne auffüllen. Danach das Ganze wieder auf die Hälfte reduzieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und passieren.

7

Etwas Butter unterrühren. Das Zanderfilet salzen und pfeffern.

9

Zuerst die Hautseite des Zanderfilets in heissem Fett braten.

11

Die Kartoffeln schälen, kochen. Anschliessend in Butter und Kerbel schwenken. Das Zanderfilet auf dem Rote Beete-Gemüse, die Sauce und die Kartoffeln um das Zanderfilet anrichten.

12

Zutaten

 500 Gramm Zanderfilet|100 Gramm Schalotten|100 Gramm Lauch|100 Gramm Sellerie|200 Gramm süsse Sahne|100 Gramm Butter|500 Gramm Rote Bete|1 Orange unbehandelt|1 Apfel|100 Gramm Pflanzenfett|1 Bund Kerbel|500 Gramm Kartoffeln| Weisswein| Salz| Pfeffer| Zucker| Essig | Ergeben eine Anzahl: 2 Portionen

Zubereitung

1

Zuerst wird das Zanderfilet völlig entgrätet. Die Fischabschnitte und Gräten nun in etwas Butter anziehen lassen, die gewürfelten Schalotten dazugeben. Danach mit trockenem Weisswein auffüllen.

3

Rote Beete waschen, Wurzeln entfernen. Sie anschliessend in Salzwasser mit 3-4 Scheiben einer unbehandelten Orange bissfest garen und schälen. Danach auf einer groben Reibe reiben und zusammen mit einem geschälten, geriebenen Apfel in Butter schwenken. Mit Salz, Zucker und Essig abschmecken.

5

Die Fischabschnitte mit dem Weisswein auf 1/3 einkochen und mit süsser Sahne auffüllen. Danach das Ganze wieder auf die Hälfte reduzieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und passieren.

7

Etwas Butter unterrühren. Das Zanderfilet salzen und pfeffern.

9

Zuerst die Hautseite des Zanderfilets in heissem Fett braten.

11

Die Kartoffeln schälen, kochen. Anschliessend in Butter und Kerbel schwenken. Das Zanderfilet auf dem Rote Beete-Gemüse, die Sauce und die Kartoffeln um das Zanderfilet anrichten.

12
Zanderfilet Mit Roter Beete