Türkischer Gemüseeintopf

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 2 grüne Paprikaschoten|2 gelbe Paprikaschoten|2 rote Paprikaschoten|375 Gramm Tomaten|250 Gramm Zucchini|375 Gramm Auberginen|200 Gramm Zwiebel|200 Gramm grüne Bohnen| Salz| Pfeffer|5 Esslöffel Olivenöl|3 Stengel frisches Basilikum|1 Bund Petersilie|300 Gramm Schafkäse | Ergeben eine Anzahl: 4

1

Gemüse waschen, putzen. Paprika in 5 cm grosse Rechtecke schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen und häuten.

3

Tomaten, Zucchini und Auberginen in 2 cm dicke Scheiben, Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

5

Auberginen mit Salz bestreuen und 15 - 20 Minuten stehen lassen, danach mit Küchenpapier trockentupfen, mit Pfeffer würzen und leicht in Mehl wenden. In heissem Olivenöl auf 2 oder Automatik-kochstelle 7 - 9 von beiden Seiten leicht anbraten, danach auf Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett abgenommen wird. Bohnen in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten vorkochen, dann kalt abbrausen, gut abtropfen lassen.

7

Das Gemüse abwechselnd in 2 Lagen in einen flachen Schmortopf (O 28 cm) einschichten, mit Basilikumblättchen, Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Wasser zugeben, den Topf schliessen und im Backofen garen.

9

Schaltung:

11

200 - 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

13

170 - 190 °C , Umluftbackofen

15

50 - 55 Minuten

17

Nach dem Garen gehackte Petersilie und in Würfel geschnittenen Schafkäse auf den Gemüsetopf geben und frisches Fladenbrot dazu reichen.

19

105 g Eiweiss, 190 g Fett, 100 g Kohlenhydrate, 15219 kJ, 3632 kcal.

21

Fischgericht gereicht werden oder kalt - mit etwas Zitronensaft beträufelt - als Vorspeise.

23

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

24
25

Zutaten

 2 grüne Paprikaschoten|2 gelbe Paprikaschoten|2 rote Paprikaschoten|375 Gramm Tomaten|250 Gramm Zucchini|375 Gramm Auberginen|200 Gramm Zwiebel|200 Gramm grüne Bohnen| Salz| Pfeffer|5 Esslöffel Olivenöl|3 Stengel frisches Basilikum|1 Bund Petersilie|300 Gramm Schafkäse | Ergeben eine Anzahl: 4

Zubereitung

1

Gemüse waschen, putzen. Paprika in 5 cm grosse Rechtecke schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen und häuten.

3

Tomaten, Zucchini und Auberginen in 2 cm dicke Scheiben, Zwiebeln in feine Ringe schneiden.

5

Auberginen mit Salz bestreuen und 15 - 20 Minuten stehen lassen, danach mit Küchenpapier trockentupfen, mit Pfeffer würzen und leicht in Mehl wenden. In heissem Olivenöl auf 2 oder Automatik-kochstelle 7 - 9 von beiden Seiten leicht anbraten, danach auf Küchenpapier legen, damit überschüssiges Fett abgenommen wird. Bohnen in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten vorkochen, dann kalt abbrausen, gut abtropfen lassen.

7

Das Gemüse abwechselnd in 2 Lagen in einen flachen Schmortopf (O 28 cm) einschichten, mit Basilikumblättchen, Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Wasser zugeben, den Topf schliessen und im Backofen garen.

9

Schaltung:

11

200 - 220 °C , 2. Schiebeleiste v. U.

13

170 - 190 °C , Umluftbackofen

15

50 - 55 Minuten

17

Nach dem Garen gehackte Petersilie und in Würfel geschnittenen Schafkäse auf den Gemüsetopf geben und frisches Fladenbrot dazu reichen.

19

105 g Eiweiss, 190 g Fett, 100 g Kohlenhydrate, 15219 kJ, 3632 kcal.

21

Fischgericht gereicht werden oder kalt - mit etwas Zitronensaft beträufelt - als Vorspeise.

23

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

24
25
Türkischer Gemüseeintopf