Perlhuhn im Wickel

BEWERTUNG
0

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 Kosten für Zutaten Dm 18, 9|1 Fenchel|1 Lauch Stange|330 Milliliter Kokoscreme|900 Gramm Linsen rot|150 Gramm Perlhuhnbrust|15 Gramm Nori-Algen|1 Papaya|250 Gramm Risotto| Tomate|2 Tomaten|Weitere Zutaten siehe Rezept|Kochduell Grundausstattung | Ergeben eine Anzahl:

1

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

3

Hauptspeise: Perlhuhn im Wickel Dessert : Kokoslinsen in Papaya

5

Zubereitung der Hauptspeise: Perlhuhn im Wickel

7

Zwei Handvoll Risotto in Salzwasser kochen. Weisswein dazugeben. Die äusseren Blätter des Lauchs waschen und blanchieren. Die Perlhuhnbrust vierteln, würzen und in einer Pfanne anbraten. Die einzelnen Stücke dann in je ein Lauchblatt einwickeln und zum Weitergaren in die Mikrowelle geben. Die Tomaten achteln und mit dem zuvor kleingeschnittenen Fenchel ansautieren. Mit Weisswein, etwas Wasser und mit einem Gemüsebrühwürfel auffüllen und einkochen lassen. Würzen. Ein Nori-Algen-Blatt auslegen. Das Risotto darauf verteilen. Ein Lauchblatt darauflegen und das Ganze zusammenrollen. Diese Rolle in drei Teile teilen, und diese wieder in Lauchblätter einwickeln und zusammenknoten. Die Tomatensauce mit ein wenig Stärke abbinden und pürieren. Das eingewickelte Fleisch und den Risotto auf einem Teller anrichten. Die Sauce dazugeben

8

Zutaten

 Kosten für Zutaten Dm 18, 9|1 Fenchel|1 Lauch Stange|330 Milliliter Kokoscreme|900 Gramm Linsen rot|150 Gramm Perlhuhnbrust|15 Gramm Nori-Algen|1 Papaya|250 Gramm Risotto| Tomate|2 Tomaten|Weitere Zutaten siehe Rezept|Kochduell Grundausstattung | Ergeben eine Anzahl:

Zubereitung

1

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.

3

Hauptspeise: Perlhuhn im Wickel Dessert : Kokoslinsen in Papaya

5

Zubereitung der Hauptspeise: Perlhuhn im Wickel

7

Zwei Handvoll Risotto in Salzwasser kochen. Weisswein dazugeben. Die äusseren Blätter des Lauchs waschen und blanchieren. Die Perlhuhnbrust vierteln, würzen und in einer Pfanne anbraten. Die einzelnen Stücke dann in je ein Lauchblatt einwickeln und zum Weitergaren in die Mikrowelle geben. Die Tomaten achteln und mit dem zuvor kleingeschnittenen Fenchel ansautieren. Mit Weisswein, etwas Wasser und mit einem Gemüsebrühwürfel auffüllen und einkochen lassen. Würzen. Ein Nori-Algen-Blatt auslegen. Das Risotto darauf verteilen. Ein Lauchblatt darauflegen und das Ganze zusammenrollen. Diese Rolle in drei Teile teilen, und diese wieder in Lauchblätter einwickeln und zusammenknoten. Die Tomatensauce mit ein wenig Stärke abbinden und pürieren. Das eingewickelte Fleisch und den Risotto auf einem Teller anrichten. Die Sauce dazugeben

8
Perlhuhn im Wickel