Knoblauch-Gurken mit Schafskäse

BEWERTUNG
0

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 1000 Gramm Salatgurken|90 Gramm Salz|6 Knoblauchzehen|200 Gramm Halbfester Schafskäse|1 Esslöffel Zucker|300 Milliliter Sherryessig|200 Milliliter Weissweinessig|1 Esslöffel Gurkengewürz; 6-8g|1 Packung Einmachhilfe|800 Milliliter Wasser | Anzahl:

1

Gurken waschen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Gurke mit der Schale in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit zwei Esslöffeln Salz bestreuen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

3

Knoblauch abziehen und in dünnne Scheibchen schneiden. Schafskäse abtropfen lassen und in 1 cm-Würfel schneiden.

5

Gurken abgiessen, dabei den Abtropfsaft auffangen.

7

Zucker und übriges Salz mit den beiden Essigsorten, dem Abtropfsaft der Gurken, Gurkengewürz und Wasser mischen, aufkochen. Gurkenstücke und Knoblauchscheiben einmal darin aufwallen lassen, dann herausnehmen. Die Gurken und den Sud abkühlen lassen.

9

Gurken mit Knoblauch und Schafskäse in die vorbereiteten Gläser füllen.

11

Sud nochmals aufkochen, die Einmachhilfe einrühren und den Sud abkühlen lassen. Erkaltet über die Gurken giessen und verschliessen.

13

Mit Fladenbrot oder Baguette eine wunderbar-Würzige Vorspeise.

15

Hält etwa 4 Wochen.

16

Zutaten

 1000 Gramm Salatgurken|90 Gramm Salz|6 Knoblauchzehen|200 Gramm Halbfester Schafskäse|1 Esslöffel Zucker|300 Milliliter Sherryessig|200 Milliliter Weissweinessig|1 Esslöffel Gurkengewürz; 6-8g|1 Packung Einmachhilfe|800 Milliliter Wasser | Anzahl:

Zubereitung

1

Gurken waschen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Gurke mit der Schale in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit zwei Esslöffeln Salz bestreuen und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

3

Knoblauch abziehen und in dünnne Scheibchen schneiden. Schafskäse abtropfen lassen und in 1 cm-Würfel schneiden.

5

Gurken abgiessen, dabei den Abtropfsaft auffangen.

7

Zucker und übriges Salz mit den beiden Essigsorten, dem Abtropfsaft der Gurken, Gurkengewürz und Wasser mischen, aufkochen. Gurkenstücke und Knoblauchscheiben einmal darin aufwallen lassen, dann herausnehmen. Die Gurken und den Sud abkühlen lassen.

9

Gurken mit Knoblauch und Schafskäse in die vorbereiteten Gläser füllen.

11

Sud nochmals aufkochen, die Einmachhilfe einrühren und den Sud abkühlen lassen. Erkaltet über die Gurken giessen und verschliessen.

13

Mit Fladenbrot oder Baguette eine wunderbar-Würzige Vorspeise.

15

Hält etwa 4 Wochen.

16
Knoblauch-Gurken mit Schafskäse