Entenbrust mit Lauchgemüse

BEWERTUNG
0

Your page rank:

cooked user 1AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht
rezeptespeisencom800
Ergiebigkeit 1 Portion
 2 Entenbrüste ausgelöst|4 Orangen|1 Esslöffel Zitronen Saft|3 Esslöffel Orangenlikör| Salz| Pfeffer frisch gemahlen|12 klein Kartoffeln|1 klein Zwiebel|4 Stangen Lauch; dünne|2 Esslöffel Butter|350 Milliliter Hühnerbrühe (Instant)|50 Milliliter Weisswein|2 Esslöffel Orangenmarmelade | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen
1

1. Fleisch kalt waschen, trockentupfen. 2 Stunden in eine Marinade aus dem Saft aus 2 Orangen, dem Zitronensaft, 1 Esslöffel Likör, Salz und Pfeffer legen.

3

2. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser etwa 20 Minuten weichkochen und pellen.

5

3. Den Elektro-Ofen auf 200 °C vorheizen.

7

4. Entenbrüste aus der marinade nehmen, abtupfen. Mit der haut nach unten in einem Bräter anbraten. Zwiebel abziehen, fein würfeln, in den Bräter geben. Das Fleisch mit der Zwiebel im Ofen auf zweiter Schiene von oben etwa 15 Minuten garen.

9

5. Den lauch putzen, die dunklen Blätter abschneiden. Lauch in schräge, etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 1 Teelöffel Butter in einem Topf erhitzen, Lauch andünsten, salzen, pfeffern. 150 ml Brühe und Wein zugiessen, Gemüse darin bissfest garen.

11

6. Übrige Orangen schälen, in Scheiben schneiden, diese halbieren oder vierteln. Zum Lauch geben. Marmelade unter das Gemüse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Orangen unterheben.

13

7. Entenbrüste herausnehmen, in Folie wickeln, Warm halten. 200 ml Brühe und 2 Esslöffel Orangenlikör in den Bräter giessen, etwas einköcheln lassen und durch ein feines Sieb giessen, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

15

8. Die Kartoffeln in der übrigen heissen Butter schwenken. Die Entenbrust in schräge Scheiben schneiden und mit Lauch-Orangen-Gemüse, Kartoffeln und Sauce servieren.

16

Zutaten

 2 Entenbrüste ausgelöst|4 Orangen|1 Esslöffel Zitronen Saft|3 Esslöffel Orangenlikör| Salz| Pfeffer frisch gemahlen|12 klein Kartoffeln|1 klein Zwiebel|4 Stangen Lauch; dünne|2 Esslöffel Butter|350 Milliliter Hühnerbrühe (Instant)|50 Milliliter Weisswein|2 Esslöffel Orangenmarmelade | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

Zubereitung

1

1. Fleisch kalt waschen, trockentupfen. 2 Stunden in eine Marinade aus dem Saft aus 2 Orangen, dem Zitronensaft, 1 Esslöffel Likör, Salz und Pfeffer legen.

3

2. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser etwa 20 Minuten weichkochen und pellen.

5

3. Den Elektro-Ofen auf 200 °C vorheizen.

7

4. Entenbrüste aus der marinade nehmen, abtupfen. Mit der haut nach unten in einem Bräter anbraten. Zwiebel abziehen, fein würfeln, in den Bräter geben. Das Fleisch mit der Zwiebel im Ofen auf zweiter Schiene von oben etwa 15 Minuten garen.

9

5. Den lauch putzen, die dunklen Blätter abschneiden. Lauch in schräge, etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 1 Teelöffel Butter in einem Topf erhitzen, Lauch andünsten, salzen, pfeffern. 150 ml Brühe und Wein zugiessen, Gemüse darin bissfest garen.

11

6. Übrige Orangen schälen, in Scheiben schneiden, diese halbieren oder vierteln. Zum Lauch geben. Marmelade unter das Gemüse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Orangen unterheben.

13

7. Entenbrüste herausnehmen, in Folie wickeln, Warm halten. 200 ml Brühe und 2 Esslöffel Orangenlikör in den Bräter giessen, etwas einköcheln lassen und durch ein feines Sieb giessen, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

15

8. Die Kartoffeln in der übrigen heissen Butter schwenken. Die Entenbrust in schräge Scheiben schneiden und mit Lauch-Orangen-Gemüse, Kartoffeln und Sauce servieren.

16
Entenbrust mit Lauchgemüse
Teilen