Auflauf mit Kirschen (Clafoutis Limousin aux cerises)

BEWERTUNG
0

Your page rank:

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht
Ergiebigkeit 1 Portion
 30 Gramm Mehl|2 Eier klein|125 Milliliter Milch|65 Gramm Zucker|1 Packung Vanillezucker|1 Salz| Margarine zum Einfetten|375 Gramm Kirschen|1 Esslöffel Zucker | Ergeben eine Anzahl: 4
1

Clafontis ist französisch und heisst Auflauf. Dieser kommt aus dem Limosin, einer Provinz südlich von Limoges.

3

Mehl in eine Schüssel geben. Eier und Milch, Zucker, Vanillinzucker und Salz drüberstreuen. Einen glatten Teig rühren. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Abgetropfte Kirschen reingeben. (Frische Kirschen entsteinen) Teigmasse darüber verteilen. Mit Zucker bestreuen. In den vorgeheizten Ofen schieben.

5

Backzeit: 35 bis 40 Minuten

7

Elektroherd: 200 °C

9

Gasherd: Stufe 4

11

Wann reichen: Als Nachtisch. Zum Beispiel nach Eintopf.

13

Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 40 Minuten * Menü 2/187

14

Zutaten

 30 Gramm Mehl|2 Eier klein|125 Milliliter Milch|65 Gramm Zucker|1 Packung Vanillezucker|1 Salz| Margarine zum Einfetten|375 Gramm Kirschen|1 Esslöffel Zucker | Ergeben eine Anzahl: 4

Zubereitung

1

Clafontis ist französisch und heisst Auflauf. Dieser kommt aus dem Limosin, einer Provinz südlich von Limoges.

3

Mehl in eine Schüssel geben. Eier und Milch, Zucker, Vanillinzucker und Salz drüberstreuen. Einen glatten Teig rühren. Feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Abgetropfte Kirschen reingeben. (Frische Kirschen entsteinen) Teigmasse darüber verteilen. Mit Zucker bestreuen. In den vorgeheizten Ofen schieben.

5

Backzeit: 35 bis 40 Minuten

7

Elektroherd: 200 °C

9

Gasherd: Stufe 4

11

Wann reichen: Als Nachtisch. Zum Beispiel nach Eintopf.

13

Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 40 Minuten * Menü 2/187

14
Auflauf mit Kirschen (Clafoutis Limousin aux cerises)