Artischocken-Thon-Salat

BEWERTUNG
0

AutorSPEISEN.COMKategorieSchwierigkeitsgradLeicht

Ergiebigkeit 1 Portion

 4 gross Artischocken|2 Zitronen|4 mittel Tomaten fest|2 Knoblauchzehen|1 Dose Thon|4 Esslöffel Weisswein|2 Esslöffel Balsamicoessig|6 Esslöffel Olivenöl| Salz| Pfeffer | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

1

Die Artischocken gründlich kalt abspülen und die Stiele herausbrechen, dann die Böden glattschneiden. Das obere Drittel der Artischockenblätter abschneiden.

3

Die Zitronen in Scheiben (ohne Anschnitte) schneiden. Den Boden und Oberteil der Artischocken mit je einer Zitronenscheibe belegen und diese mit Küchenschnur festbinden.

5

Die Artischocken in reichlich Salzwasser je nach Grösse während dreissig bis vierzig Minuten weich kochen; sie sind gar, wenn sich ein Blatt mühelos herausziehen lässt. Herausheben, gut abtropfen lassen, indem man die Artischocken kurz auf den Kopf stellt, und die Zitronenscheiben entfernen.

7

Während die Artischocken kochen, die Tomaten quer halbieren, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thon abtropfen lassen und grob zerzupfen. Alles in eine Schüssel geben. Wein, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren. Über die Zutaten giessen, mischen und etwa fünfzehn Minuten ziehen lassen.

9

Die Artischockenblätter bis aufs Herz herauszupfen. Kreisförmig auf Tellern anrichten. Die Artischockenböden mit Hilfe eines scharfen Messers vom Heu (Fasern) befreien und klein würfeln, dann unter den Thonsalat mischen. Diesen bergartig in der Mitte der Artischockenfaecher anrichten.

10

Zutaten

 4 gross Artischocken|2 Zitronen|4 mittel Tomaten fest|2 Knoblauchzehen|1 Dose Thon|4 Esslöffel Weisswein|2 Esslöffel Balsamicoessig|6 Esslöffel Olivenöl| Salz| Pfeffer | Ergeben eine Anzahl: 4 Portionen

Zubereitung

1

Die Artischocken gründlich kalt abspülen und die Stiele herausbrechen, dann die Böden glattschneiden. Das obere Drittel der Artischockenblätter abschneiden.

3

Die Zitronen in Scheiben (ohne Anschnitte) schneiden. Den Boden und Oberteil der Artischocken mit je einer Zitronenscheibe belegen und diese mit Küchenschnur festbinden.

5

Die Artischocken in reichlich Salzwasser je nach Grösse während dreissig bis vierzig Minuten weich kochen; sie sind gar, wenn sich ein Blatt mühelos herausziehen lässt. Herausheben, gut abtropfen lassen, indem man die Artischocken kurz auf den Kopf stellt, und die Zitronenscheiben entfernen.

7

Während die Artischocken kochen, die Tomaten quer halbieren, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Thon abtropfen lassen und grob zerzupfen. Alles in eine Schüssel geben. Wein, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Sauce rühren. Über die Zutaten giessen, mischen und etwa fünfzehn Minuten ziehen lassen.

9

Die Artischockenblätter bis aufs Herz herauszupfen. Kreisförmig auf Tellern anrichten. Die Artischockenböden mit Hilfe eines scharfen Messers vom Heu (Fasern) befreien und klein würfeln, dann unter den Thonsalat mischen. Diesen bergartig in der Mitte der Artischockenfaecher anrichten.

10
Artischocken-Thon-Salat